Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen

Letzte Änderung: 20.05.2022

Liveübertragungen

Kirche Oberwil AussenansichtUm allen Menschen, besonders auch Behinderten und Betagten, die Möglichkeit zu geben, einen Gottesdienst mitzufeiern, bieten wir jeweils den 11 h Gottesdienst als Live-Übertragungen an.
Wenn Sie die Kommunion empfangen möchten, bringen wir sie Ihnen gerne nach Hause. Rufen Sie uns einfach an (061 401 34 12).

» Zum Live-Stream «

Die nächsten Liveübertragungen

Sonntag, 29. Mai 11:00 Messfeier
Sonntag, 05. Juni 11:00 Pfingsten – Messfeier
Sonntag, 12. Juni 11:00 Dreifaltigkeitssonntag – Messfeier

Letzte Änderung: 15.05.2022

Frauenverein

Unser vitaler, kreativer und kirchenverbundener Frauenverein hat in den letzten Jahren sehr vieles auf die Beine gestellt und ein wunderbares Angebot in unserer Pfarrei organisiert, wo Frauen allen Alters sich spirituell und kulturell, aber auch sozial beteiligen können. Ein grosser Verdienst dabei hat Heidi Wagner, die das Präsidium seit 2016 innehat. In ihre Amtszeit fiel auch die wertvolle und wichtige Aufgabe, die Statuten des Frauenvereins zu erneuern und damit diesen für die Zukunft zu wappnen. Ein grosses herzliches Dankschön dafür. Nun müssen wir Heidi leider verabschieden, aber eine gute junge Nachfolgerin ist bereit, den Frauenverein Oberwil weiterzuführen. So dürfen wir an dieser Stelle Andrea Wagner ganz herzlich willkommen heissen und ihr für ihr neues Amt gratulieren und hierfür Gottes reichen Segen wünschen.

Bernhard Engeler, Diakon

Letzte Änderung: 15.05.2022

Romreise

Wir fahren über die Auffahrtstage mit einer Gruppe von jungen Erwachsenen nach Rom. Das wird mega! Siehe dazu mehr unter Pastoralraum Leimental.

Letzte Änderung: 15.05.2022

Auf Entdeckungsreise zu den Wundern des Lebens

Wir treffen uns am Freitag, 3. Juni von 9.00 bis 11.00 Uhr im Pfarreiheim zum Thema: <Wer ist Ruach> Herzliche Einladung
Carmela Engeler

Letzte Änderung: 15.05.2022

Pfila Blauring Oberwil

Liebe Blauringmädchen
Mein Name ist Zarla Zenzaziona und ich bin Journalistin. Ihr habt wahrscheinlich schon von mir gehört. Ich brauche nämlich dringend Hilfe und wer passt da nicht besser als der Blauring-Oberwil?
Ich wende mich deshalb hiermit an euch. In der letzten Zeit sind in Oberwil öfters seltsame Kreaturen gesehen worden. Ich will herausfinden was es damit auf sich hat und eine weitere Sensationsgeschichte schreiben. Um dies zu schaffen bin ich auf der Suche nach mutigen, klugen und neugierigen Menschen. Wenn auch du mich begleiten willst, dann melde dich doch für das diesjährige Pfingstlager des Blauring Oberwils an. Es findet vom 4. bis 6. Juni statt. Anmelden kannst du auf der Homepage www.blauringoberwil.ch. Hoffentlich sehen wir uns bald, ich freue mich schon auf euch!
Zarla Zenzaziona

Letzte Änderung: 15.05.2022

Katholischer Frauenverein - Kennen Sie Basel?

Führung: Friedhof am Hörnli Mittwoch, 15. Juni, 14 - 16 Uhr. Auf dem Spaziergang werden verschiedene Orte auf dem Friedhof mit den entsprechenden Grabarten gezeigt, der Gemeinschaftsbaum und das Krematorium mit den Abläufen vor Ort erklärt. Die Teilnehmenden sollten gut zu Fuss sein.

Treffpunkt: Tram Zentrum Oberwil 13.10 Uhr,
Abfahrt: 13.16 Uhr oder direkt vor Hörnli 14 Uhr.
Kosten: Mitglieder CHF 15.00 / Nichtmitglieder CHF 20.00.

Anmeldung bis 13. Juni an Cécile Ryf, 061 401 02 45 oder

Letzte Änderung: 08.05.2022

Wunderbarer Erstkommuniontag

Erstkommunion in Oberwil 2022
Foto Dominique Perrotin

Nach drei Jahren durfte die Erstkommunion wieder ohne Einschränkungen am Weissen Sonntag durchgeführt werden. Trotz unsicherem Wetter konnten die Erstkommunikanten vom Musikverein Oberwil zur Kirche begleitet werden. 22 Kinder haben zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Unter dem Motto «Ich bin das Brot des Lebens» waren die Erstkommunionkinder und alle Gottesdienstbesucher eingeladen «Jesus, dem Brot des Lebens und der Liebe» zu begegnen. Der anschliessende Apéro sorgte zusätzlich für Freude und Gemeinschaft. Vielen herzlichen Dank an alle, die dieses wunderbare Fest des Glaubens für die Kinder ermöglicht haben. Wir hoffen, dass alle Erstkommunionkinder in Verbindung mit Jesus bleiben und die Heilige Eucharistie immer wieder als Stärkung in ihrem Leben erfahren dürfen.

Carmela Engeler
Religionspädagogin

Letzte Änderung: 10.04.2022

Osterkerzen

Osterkerze 2022 Kirche OberwilWir bedanken uns bei Stephan Späti für das Entwerfen des diesjährigen Kerzenmotivs. Ein herzlicher Dank gilt besonders Judith Curschellas, Daniel Riesen und Gudrun Peter, welche die Folien ausgeschnitten haben und den Ministrant*innen und den Eltern, welche die Kerzen auch dieses Jahr wieder verziert haben. Nach den Gottesdiensten bieten Ihnen die Ministranten wieder die Osterkerzen zum Preis von Fr. 12.- an. Der Reinerlös kommt den Ministranten zugute.

Letzte Änderung: 03.04.2022

Hilfe für die Menschen der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine bewegt uns alle. Viele Menschen, vor allem Frauen und Kinder sind auf der Flucht. Es gibt verschiedene Wege unsere Solidarität mit dem ukrainischen Volk zu zeigen. Sei es durch Spenden an Hilfswerke wie die Caritas Schweiz (IBAN: CH69 0900 0000 6000 7000 4, Vermerk «Nothilfe Ukraine»), die den Vertriebenen des Krieges vor Ort helfen, oder mit einem Beitrag an die Caritas beider Basel (IBAN: CH26 0900 0000 4000 4930 9, Vermerk «Nothilfe Ukraine»), die den Menschen hier in unserer Region mit einem ersten Beitrag unter die Arme greifen wird.
Was jedoch ebenso wichtig ist: die Betreuung vor Ort für Flüchtlingen, die bei uns ankommen und ankommen werden. Gemäss unseren Rücksprachen mit dem Asylkoordinator des Kantons Basel-Landschaft, Herrn Rolf Rossi, werden Wohnungen und Zimmer in Privathaushalten gesucht. Wir gehen davon aus, dass vor allem Frauen mit ihren Kindern kommen und froh sind um ein Zuhause, wo sie zur Ruhe kommen und bleiben können, bis sich die Situation in ihrer Heimat beruhigt hat.
Daher suchen wir Unterkünfte in Privathaushalten bei Menschen, die bereit sind, auch Hilfestellungen zu geben für die Neuankommenden, sie auf Ämter zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, hier bei uns Fuss fassen zu können.
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein oder mehrere Zimmer oder gar eine Wohnung anbieten können. Wir werden Ihre Kontaktdaten gerne der Koordinationsstelle für Asyl weiterleiten, die sich bei Ihnen melden wird, sobald Ihr Angebot gebraucht wird.
Sie erreichen uns jeweils telefonisch von Dienstag bis Donnerstag von 8.30 bis 12.00 und 13.30 bis 16.00 unter folgender Nummer: 061 925 17 01 oder unter folgender E-Mailadresse:
Bitte hinterlassen Sie uns hier Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer sowie Angaben zu Ihrem Raumangebot. Herzlichen Dank

Verena Gauthier Furrer
Fachverantwortliche Diakonie der Röm. kath. Landeskirche BL