Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen

Letzte Änderung: 17.04.2024

Erstkommunionfeier

Erstkommunion Oberwil 2024
Foto: Dominique Perrotin

Bei wunderschönem Frühlingswetter wurden die Erstkommunionkinder von ihren Familien und Angehörigen, vom Musikverein Oberwil, von den Ministrantinnen und Ministranten, vom Seelsorgeteam und von den Gottesdienstbesuchern in einer feierlichen Prozession in die Kirche begleitet. Es war eine sehr eindrückliche Erstkommunionfeier. Mögen die Kinder die Heilige Kommunion auch weiterhin als Quelle lebendigen Wassers erfahren.

Wir haben allen Grund, uns ganz herzlich zu bedanken. Ein grosses <Dankeschön> gilt Carmela Engeler und Heinz Warnebold. Sie haben die Kinder mit viel Engagement auf das grosse Fest vorbereitet. Weiter bedanken wir uns beim Musikverein Oberwil und unserem Organisten Alexander Paine für die musikalische Begleitung, bei Dominique Perrotin für die schönen Fotos und beim Blauring, der zusammen mit Stephan Späti für alle einen festlichen Apéro bereitet hat.

Bernhard Engeler

Letzte Änderung: 17.04.2024

Liveübertragungen

Kirche Oberwil AussenansichtUm allen Menschen, besonders auch Behinderten und Betagten, die Möglichkeit zu geben, einen Gottesdienst mitzufeiern, bieten wir jeweils den 11 h Gottesdienst als Live-Übertragungen an.
Wenn Sie die Kommunion empfangen möchten, bringen wir sie Ihnen gerne nach Hause. Rufen Sie uns einfach an (061 401 34 12).

» Zum Live-Stream «

Die nächsten Liveübertragungen

Sonntag, 28. April 11:00 Messfeier
Sonntag, 05. Mai 11:00 Messfeier

Letzte Änderung: 17.04.2024

GV Gönnerverein St. Marc

St. Marc / ElsassDer Gönnerverein St. Marc führt am 20. April die jährliche Mitgliederversammlung bei den Josefschwestern in St. Marc / Elsass durch. Die Mitglieder haben die Unterlagen für diesen Anlass bereits erhalten.

Auch wenn Sie noch nicht Mitglied dieses Vereines sein sollten, können Sie gerne auch so unverbindlich an der Sitzung teilnehmen, um mehr über die Aktivitäten des Gönnervereins zu erfahren.

Melden Sie sich einfach beim Präsidenten unter . Unterlagen liegen auch in der Kirche in Oberwil auf oder sind ersichtlich über
www.rkk-oberwil.ch/goennerverein_saint-marc.

Letzte Änderung: 17.04.2024

Generalversammlung 2024 des kath. Frauenvereins

Katholischer Frauenverein Oberwil Generalversammlung 2024Am 20. März führten wir bei schönstem Frühlingswetter die Generalversammlung des Kath. Frauenvereins Oberwil durch. Die Freude über das Beisammensein ohne Einschränkungen war spürbar. Wir verabschiedeten unsere langjährige Vizepräsidentin Sabine Hügin-Schenk. Sie war über 12 Jahre im Vorstand aktiv und ist dabei ihrem Motto: «Frauen können grosses bewirken, wenn sie füreinander da sind und einander unterstützen» immer treu geblieben.

Der Imbiss nach dem statuarischen Teil wurde uns durch junge Frauen vom Blauring Oberwil serviert und wir konnten den Abend gemütlich bei schönen Gesprächen ausklingen lassen. Herzlichen Dank dem Blauring Oberwil. Der Vorstand freut sich auf das neue Vereinsjahr mit verschiedenen interessanten und erlebnisreichen Anlässen.

Kath. Frauenverein Oberwil

Letzte Änderung: 17.04.2024

Gottesdienst am 1. Mai

Die Heilige Messe feiern wir um 10 Uhr in der Kirche.

Letzte Änderung: 17.04.2024

Auf Entdeckungsreise zu den Wundern des Lebens

Wir treffen uns am Freitag, 3. Mai um 10 Uhr im Kunstmuseum Basel und besuchen die Ausstellung <Geniale Frauen> mit einer Führung.

Kosten: CHF 15.- Anmeldung erwünscht, weil die Platzzahl beschränkt ist. Ab 9.00 Uhr können wir uns gerne schon zu einem Café im Bistro des Kunstmuseums treffen.

Carmela Engeler

Letzte Änderung: 31.03.2024

Osterkerzen

Wir bedanken uns bei Daniel Riesen für das Entwerfen des diesjährigen Kerzenmotivs. Ein herzlicher Dank gilt besonders Judith Curschellas, Daniel Riesen und Gudrun Peter, welche die Folien ausgeschnitten haben und den MinistrantInnen und den Eltern, welche die Kerzen auch dieses Jahr wieder verziert haben. Nach den Gottesdiensten bieten Ihnen die Ministranten die Osterkerzen zum Preis von Fr. 15.- an. Der Reinerlös kommt den Ministranten zugute.

Letzte Änderung: 17.09.2023

Den sexuellen Missbrauch in der römisch-katholischen Kirche aufarbeiten

Die drei nationalen kirchlichen Institutionen der Schweiz – SBK, RKZ und KOVOS – haben 2021 gemeinsam entschieden, die Geschichte des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen und Erwachsenen durch katholische Kleriker, kirchliche Angestellte und Ordensangehörige in der Schweiz  seit den 1950er Jahren von unabhängiger Seite von der Universität Zürich wissenschaftlich erforschen zu lassen. Die Resultate des einjährigen Pilotprojekts (2022–2023) wurden am 12.9.2023 veröffentlicht. Die Zusammenarbeit mit dem historischen Seminar der Universität Zürich wird in einem Folgeprojekt 2024–2026 im Umfang von 1.5 Mio. Franken fortgesetzt. Zudem haben die drei kirchlichen Auftraggeberinnen weitere schweizweite Massnahmen beschlossen.

Es geht darum, dass die Kirche ihre Verantwortung gegenüber den Betroffenen und der gesamten Gesellschaft wahrnimmt und ihre Vergangenheit aufarbeitet. Zentrales Anliegen ist, den Missbrauch in den eigenen Reihen und dessen Ursachen noch entschiedener zu bekämpfen und weitere Opfer zu verhindern.

Mehr zum Projekt: www.missbrauch-kath-info.ch