Aktuelle Neuigkeiten / Mitteilungen


Letzte Änderung: 13.02.2018

Fastenopfer 2018

Fastenopfer 2018
Foto Fastenopfer
Fastenopfer und Brot für alle führen seit 1969 jährlich eine ökumenische Kampagne in den sechs Wochen vor Ostern durch. Seit 1994 beteiligt sich auch Partner sein, das Hilfswerk der christkatholischen Landeskirche. Die Ökumenische Kampagne hat zum Ziel, die breite Öffentlichkeit für die Ungerechtigkeiten zu sensibilisieren, die weltweit zu über 800 Millionen Menschen in Hunger und Armut führen. Diese Realität zu erkennen, genügt jedoch nicht. Es braucht einen grundsätzlichen Wandel hin zu einer Welt, in der alle genug zum Leben haben. Dafür zeigen die drei Werke Handlungsmöglichkeiten auf: Das eigene Konsumverhalten zu verändern, Menschen in Südprojekten mit einer Spende zu unterstützen oder sich an einer Aktion zu beteiligen – so wird die Ökumenische Kampagne zum Inbegriff der gelebten Solidarität.
(Text aus den Fastenopferunterlagen)
Auch in der Pfarrei Oberwil beteiligen wir uns an der diesjährigen Fastenopferkampagne und haben deswegen die Unterlagen allen Haushalten zugestellt. In der kommenden 40-tägigen Fastenzeit sind wir eingeladen zum Innehalten, zur Umkehr und zur Neuausrichtung. Mit dem Motto "Werde ein Teil des Wandels" sind wir herausgefordert, uns gegen die weltweiten Ungerechtigkeiten unterschiedlichster Art zu engagieren. Inspirierende Ideen und Geschichten dazu bietet der Fastenopferkalender.
Am Palmsonntag, 25. März sind alle nach dem Familiengottersdienst herzlich zum Pastaessen zu Gunsten des Fastenopfers eingeladen.
So wünschen wir allen eine gesegnete Fastenzeit auch als Vorbereitung auf das kommende Osterfest.
Bernhard Engeler, Diakon
Letzte Änderung: 13.02.2018

Bitte beachten Sie

In den Fasnachtsferien fällt jeweils die Sonntagsmessfeier von 9.30 Uhr aus.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Sonntagstisch, 18. Februar 2018

Otti und Rosmarie Burkhardt laden ganz herzlich zum nächsten Sonntagstisch ein. Nach dem 11.00 Uhr Gottesdienst wird Ihnen ein preisgünstiges Mittagessen offeriert.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Öffnungszeiten des Sekretariats

Während der Fasnachtsferien ist das Sekretariat vom 19. bis 26. Februar nicht besetzt. Es besteht ein Telefondienst.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Die nächste Wanderung der Pfarrei findet am Donnerstag, 22. Februar statt.

Nähere Auskunft erhalten Sie bei H. Meier, Tel. 061 401 11 15.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Morgengebet in der Kirche

Das nächste Morgengebet findet am Mittwoch, 28. Februar um 6.15 Uhr bis 6.45 Uhr statt.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Ministrantenanlass

Am Mittwoch, 28. Februar um 19 Uhr sind alle Ministranten zu einem Filmabend im Ministrantenraum eingeladen.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Zwei Firmungen 2018

Es finden 2018 wieder zwei Firmungen statt.
Am Samstag, 9. Juni um 17.00 Uhr für die 8. Klassen und am Samstag, 8. September um 17.30 Uhr für die Jahrgänge 2001 und 2002.
Bernhard Engeler, Diakon

Infoabend Firmkurs

Am Donnerstag, 1. März um 19.30 Uhr ist der Infoabend des ausserschulischen Firmkurses.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Katholischer Frauenverein

Am Freitag, 2. März lädt der Frauenverein um 14.30 Uhr zu einem unterhaltsamen Filmnachmittag mit Kaffee und Kuchen ins Pfarreiheim ein.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Weltgebetstag 2018

Den diesjährigen Weltgebetstag feiern wir am Freitag, 2. März 2018 um 19.30 Uhr in der reformierten Kirche in Oberwil. Die Liturgie haben Frauen aus Surinam zum Thema «Gottesschöpfung ist sehr gut» vorbereitet. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns feiern. Nach dem Gottesdienst sind alle zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.
Das Weltgebetstags-Team
Letzte Änderung: 13.02.2018

Voreucharistischer Gottesdienst

Samstag, 3. März um 10.00 Uhr (1. Gruppe) oder 11.00 Uhr (2. Gruppe) im Pfarreiheim.
Letzte Änderung: 13.02.2018

Meditativer Vortrag und Buchpräsentation mit Dr. Alfred Höfler

Am Mittwoch, 7. März liest und erzählt Dr. Alfred Höfler im Pfarreiheim aus seinem neuen Buch «Kreuz unser». Der Vortrag wird musikalisch begleitet.
Herzliche Einladung.
Letzte Änderung: 13.02.2018

41. Kinderkleiderbörse am Mittwoch den 14. März  

Ort: Pfarreiheim, Kummelenstr. 3 in Oberwil.
Verkauf Mittwoch 14.03.2018 von 10.00 - 14.00 Uhr
Kinderhort von 10.00- 11.30 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Börsenteam
Letzte Änderung: 13.02.2018

Zweiter Informationsabend zum Pastoralraum Leimental

Wie am Informationsabend Ende Oktober in Binningen zugesagt, ist mittlerweile der erste Teil des Pastoralraumkonzepts auf den Websiten aller vier Kirchgemeinden zugänglich. Alle Pfarreisekretariate haben auch Druckexemplare bereit gelegt für Personen, die über keinen Internetzugang verfügen. Am zweiten Informationsabend, der am Mittwoch, den 21. März um 19.30h im Pfarreiheim in Ettingen stattfinden wird, haben Sie nun die Gelegenheit, sich mit der Projektgruppe über die so gewonnenen Erkenntnisse auszutauschen. Wir sind auf Ihre Rückmeldungen gespannt und freuen uns auf zahlreiche Interessierte.
Elke Kreiselmeyer
Letzte Änderung: 01.02.2018

Firmung der 8. Klässler

Katholische Schülerinnen und Schüler, die nicht im Hüslimatt den Religionsunterricht besuchen und gerne das Sakrament der Firmung empfangen möchten. Können sich melden unter: oder 079 543 28 39.
Letzte Änderung: 24.01.2018

Geschichte und Gegenwart des Vinzenzvereines

Im Jahre 1934 wurde in unserer Pfarrei der Vinzenzverein gegründet, also in einer Zeit der sozialen Not. Besonders während des 2. Weltkriegs haben sich Freiwillige für Familien in Not eingesetzt, dabei waren auch Flüchtlingsfamilien aus Deutschland. Während des Ungarnaufstandes 1956 kam wieder eine sehr intensive Zeit für unseren Vinzenzverein und so gut wie möglich wurde den Menschen geholfen. Mit Kleidern, mit Naturalien, Abgabe von Essen und Trinken.
Es gibt eindrückliche Beispiele die uns überliefert sind: 2 seien kurz genannt. Einem Knaben aus einer einfachen Familie wurde eine schöne Hose geschenkt, damit er sonntags in die Heilige Messe gehen konnte. Oder als ein Familienvater alles Einkommen in der Beiz versoffen hatte, wurde der Mutter von 6 Kindern spontan eine finanzielle Überbrückung gegeben. Aber auch heute noch gibt es im so reichen Oberwil versteckte Armut und auch viel Scham, überhaupt Hilfe anzunehmen. Es ist dem Vinzenzverein wichtig, dass er Stillschweigen wahrt und unkompliziert Direkthilfe leisten kann. Daher vielleicht auch der Umstand, dass gar nicht so bekannt ist, was der Vinzenzverein in Oberwil alles geleistet hat.
An dieser Stelle danken wir allen, die unsere wichtigen caritativen Aufgaben unterstützt haben und auch in Zukunft mithelfen werden. Eine wichtige jährlich wiederkehrende Hilfeleistung des Vinzenzvereins ist die Verteilung des Weihnachtsbatzens. Dabei werden Einzelpersonen und Familien gezielt unterstützt. Mit der Generalversammlung vom Donnerstag, 1. Februar müssen wir uns von unserem langjährigen Präsidenten Arnold Fust verabschieden. Wir danken ihm für seine jahrelange Mithilfe im Vinzenzverein Oberwil ganz herzlich.
Im Namen des Vinzenzvereins Bernhard Engeler, Diakon und Gemeindeleiter
Letzte Änderung: 17.01.2018

Seelsorgeaushilfen

Da unser mitarbeitender Priester Heinz Warnebold für längere Zeit ausfällt, übernehmen Pfr. Richard Baumann, Pfr. Roger Schmidlin und Pater Notker die Feiern der Eucharistie. Vielen herzlichen Dank.
Wir wünschen Heinz Warnebold auch auf diesem Weg gute Besserung und sind auch im Gebet mit ihm verbunden.
Bernhard Engeler, Diakon
Letzte Änderung: 17.01.2018

Offene Stelle: Jugendarbeiterin/Jugendarbeiter 50% - 80%

Zur Ergänzung unseres Seelsorgeteams suchen wir per 1. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine Jugendarbeiterin/Jugendarbeiter 50% - 80%
Weitere Infos finden Sie auf der Seite Offene Stellen